Personzentrierte Lehrberatung

Teilnehmende und Absolvent*innen GwG-anerkannter Weiterbildungskurse in Personzentrierter Beratung und/oder Coaching können bei mir die curricular vorgesehene „Lehrberatung“ machen.

Lehrberatung dient angehenden und gelernten Personzentrierten Berater*innen und/oder Coaches zur Förderung der eigenen Kongruenz und Qualitätssicherung. Sie finden einen weiteren Raum zur Selbstbetrachtung und erweiterten Auseinandersetzungen mit aktuellen persönliche Themen, Themen im Rahmen der Weiterbildung oder mit Arbeitserfahrungen. Zudem wird als erweiterte Lernerfahrung im Rahmen der Weiterbildung die Personzentrierte Haltung durch ein weiteres, personzentriert agierendes Gegenüber „am eigenen Leib“ erfahrbar.

Für die Lehrberatung veranschlage ich folgendes Honorar:

  • 1 Zeitstunde: 80€ inkl. USt. (Entspricht einer anrechenbaren Lehrberatungsstunde. Erklärung: laut Weiterbildungs-Curricula ist eine Lehrberatungsstunde mit 45Minuten verstanden. Ich biete lieber eine ganze Stunde der Beratung an, um in Ruhe Themen zu besprechen. Gleichzeitig ist es für mich im Sinne des Prozessverständnisses im PZA unsinnig bzw. schräg, aufzurechnen im Sinne von, „3 Treffen gleich 15Minuten Überschuss, sind doch 4 USt.“ Daher bitte ich um Verständnis, dass ich keine Aufrechnung dieser Art anbiete. )
  • 1 1/2 Zeitstunden: 120€ inkl. USt. (Entspricht einer Doppelstunden Lehrberatung und somit zwei anrechenbaren Lehrberatungsstunden).

Die Beratung findet wahlweise online via Zoom-Videokonferenz und/oder in Präsenz in meinen Räumen auf der Treibstraße 8 mit entsprechenden Maßnahmen des Schutzes (2G+, Luftreiniger, Abstand, etc.) statt.

„Anderen echt zu begegnen, braucht Offenheit für sich selbst.“

Meike Braun